News

Trio Nidas

Trio Nidas

Mitreißende Klänge von Klassik bis Klezmer – Café 1930

Das 2017 gegründete Trio Nidaš widmet sich der Interpretation vielfältigster Stilrichtungen.
Die Besetzung Violine, Klarinette und Gitarre ist einzigartig und die Arrangements sind handgemacht.
Die drei Musiker:innen, die sich während ihres Studiums an der Musikhochschule Lübeck kennenlernten, spielen Kompositionen von Klassik über Klezmer bis hin zu Tango und Gypsy Swing. Neben dem stilistischen Reichtum eröffnet die außergewöhnliche Instrumentierung eine Klangwelt von melancholischer Intimität und orchestral anmutender Fülle.

Erleben Sie die impulsive Kraft des Tangos neben der berührenden Schlichtheit und reinen Schönheit der Klassik sowie die mitreißende und überschwängliche Ausdruckskraft des Klezmer. Ob expressiv oder sensibel und fein, ob Tschaikowsky oder Piazzolla: Das Trio Nidaš versucht einen großen Bogen zu spannen zwischen den Kontinenten und Jahrhunderten.

Bisher begeisterte das Trio Besucher unterschiedlicher Veranstaltungen und Konzertreihen u.a. in Hamburg, Lübeck, Schwerin, Kiel und Rostock und und ist darüber hinaus in diesem Jahr beim Schleswig-Holstein-Musikfestivals zu Gast.

 



Scroll to top